Menü

Mehr erleben als klassischen Wintersport!

Die Almhütten mit Rodelbahn in der Umgebung eignen sich perfekt für einen Ausflug abseits der Piste. Es gibt unzählige Möglichkeiten die schöne Ötztaler Natur beim Winterwandern kennenzulernen. Zum Beispiel am nahegelegenen Piburger See – dort kann man sogar über den See Schlittschuhlaufen.

Das Ötztal und die Umgebung bietet auch für Langläufer jede Menge Abwechslung.

Schneeschuh

Einmal wöchentlich findet für unsere Gäste KOSTENLOS eine Schneeschuh-Tour bei Nacht durch die verschneiten Wälder im Ötztal statt. Wer gerne mit seinem Partner oder Familie weitere exklusive Schneeschuh-Touren buchen möchten, kann das direkt an der Rezeption machen.

Wer lieber alleine Schneeschuhtouren unternimmt, kann diese auch direkt bei uns ausleihen.

Winterwandern

Unser Resort liegt direkt am Ortsrand und ist somit ein optimaler Ausgangspunkt für eine große Anzahl an Winterwanderwegen. Entweder wandern Sie im Talbereich entlang der imposanten Ötztaler Ache, zu den Aussichtsplattformen im Ort oder zum Naturjuwel Piburger See. Mit dem Auto erreicht man eine Vielzahl an Panorama Winterwanderwegen - zum Beispiel in Hochoetz (Gondel), Küthai oder bei den Feldringer Böden.

Rodeln

Ein Rodelausflug sorgt steht’s für Spaß und Abwechslung – die Rodel können teilweise direkt an den Hütten ausgeliehen werden oder bei uns im Resort. Für Familien eignet sich die nahe (5 Autominuten) Widi-Rodelbahn von Piburg zum Piburger See.

An der Feldringer Alm und in Kühtai gibt es Rodelbahnen mit besonderem Panorama und Einkehrmöglichkeit.

Eislaufen am Piburger See

In den kalten Wintermonaten ist ein Ausflug zum Piburger See ein Muss. Dann ist der See zugefroren und man kann entweder mit Schlittschuhen (können vor Ort ausgeliehen werden) oder zu Fuß über den See gleiten.

Hütten-Einkehr

Nicht alle Hütten müssen mit den Skiern angefahren werden. Eine Einkehr bei der Feldring Alm am Sattele, Kühtaile Alm in Hochoetz, Seehäusl am Piburger See oder vielen anderen ist immer mit kulinarischen Leckerbissen verbunden. Steht’s ein besonderes Feeling, wenn man sich mit einem guten Heißgetränk in den kuscheligen Hütten aufwärmt und die tollen Erlebnisse Revue passieren lässt.

Langlaufen

Langlauf-Freunde können zwischen den Strecken in Ochsengarten, Kühtai, Niederthai, Längenfeld, Imst, Seefeld und Leutasch (alle in unter 30 Minuten erreichbar) wählen.
Da ist für jeden Langlauf-Typ etwas dabei.

Kutschenfahrt

Eine Kutschenfahrt im verschneiten Ötztal ist ein weiteres Highlight im Winter – entweder direkt vor Ort in Oetz oder in Längenfeld ist das möglich.