Menü

Was muss ich bei einem Urlaub bis Ende Juni beachten?

Die Bundesregierung hat die neuen Rahmenbedingungen und entsprechenden Verordnungen für den Zeitraum vom 19.05. bis 30.06.2021 verabschiedet. Alle Gäste, die in den nächsten 6 Wochen zu uns ins Ötztal auf Urlaub kommen, brauchen einen gültigen Nachweis im Sinne der
„3-G-Eintritts-Regeln“: Getestet, geimpft oder genesen.


GEIMPFTE und GENESENE Urlauber haben einen Vorteil – sie müssen nicht mehr getestet werden, sondern nur den jeweiligen Nachweis vorweisen: ärztliche oder behördliche Bestätigung über eine durchgemachte Erkrankung ( Bsp. Absonderungsbescheid), Antikörpernachweis eines Labors, Impfpass oder Impfkarte.

Wer gilt als geimpfte Person? Die 1. Impfung muss vor mindestens 21 Tage stattgefunden haben.

Für alle anderen Gäste gilt eine regelmäßige TESTPFLICHT.

ABER: Wir bieten direkt im Resort unseren Gästen KOSTENLOSE ANTIGEN-SCHNELLTESTS an .
Weil diese Tests von uns nach den geltenden Richtlinien der Gesundheitsbehörden überwacht und registriert werden, haben diese Tests eine Gültigkeit von 48h.


Einen  kostenpflichtigen PCR-Test (72h Gültigkeit) kann man im Ort oder in der näheren Umgebung durchführen lassen.


Was muss ich bei der EINREISE nach Österreich beachten?

  • Frühestens 72h vor der geplanten Einreise nach Österreich registrieren.
  • Maßgeblich für die erforderliche Bestätigungen ist hier die ECDC-Karte für Risikogebiete:
    • Grün/Gelb/Orange (7-Tages-Inzidenz bis 75 bzw 14-T-I bis 150): freie Einreise
    • Rot (7-Tages-Inzidenz bis 250 bzw 14-T-I bis 500): keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
  • Bei Einreise aus DEUTSCHLAND und der SCHWEIZ sind KEINE NACHWEISE mehr erforderlich! Es herrscht wieder eine freie Einreise


Was muss ich bei der AUSREISE von Österreich in mein Heimatland beachten?

  • Für die Rückreise nach Deutschland, Schweiz oder Österreich sind keine Maßnahme und Nachweise mehr notwendig!

Warum sind wir BESONDERS in Corona-Zeiten die optimale Wahl für Ihren SOMMER-Urlaub?
 

Kostenlose Stornierung:
Um Ihnen etwas mehr Sicherheit in Ihrer Urlaubsplanung zu geben, bieten wir für den Sommer 2021 eine kostenlose Stornierung an. Diese gilt für den Fall von Einreisebeschränkungen Ihres Landes (zB Quarantänepflicht). Für andere persönliche Stornogründe gelten wie immer die Bedingungen laut unseren AGBs.

Die22.000m² große Parkanlage bietet ausreichend Platz zum Entspannen und gewährt genügend Abstand.

Im Unterschied zu klassischen Hotels sind unsere Suiten und Apartments auf mehrere Chalets und Lodges aufgeteilt.

Unser großes reichhaltiges Frühstücksbuffet wird es unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen weiterhin geben. Alternativ haben Sie die Möglichkeit einen Frühstückskorb zu buchen und das Frühstück in Ihrem Chalet zu sich zu nehmen.

An heißen Sommertagen sorgen unser 300m² Natur-Badeteich, der nahegelegene idyllische Piburger See oder der imposante Stuibenfall (Tirols höchster Wasserfall) für Abkühlung.

Beim E-Biken, Mountainbiken und Wandern erleben Sie die atemberaubende Ötztaler Bergwelt und genießen die Ruhe der Natur.

Bei den Aktivitäten unseres umfangreichen Wochenprogrammes halten wir die vorgeschriebenen Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregeln ein.

Wir testen unser Mitarbeiter vorsorglich wöchentlich auf Covid-19.